Seite auswählen

die Hebammen

Ordination im Innvivo Gesundheitshaus in Schwaz

die Hebammen

Ordination im Innvivo Gesundheitshaus in Schwaz

Hebammenberatung

wir helfen gerne und geben Ihnen bei einer Hebammensprechstunde die passenden Antworten zu den Themen Geburt und Schwangerschaft

unsere Leistungen

Geburtsvorbereitung

Frauen, die sich schon in der Schwangerschaft über die Abläufe der Geburt informiert haben, können sich besser auf diese besonderen und einzigartigen Erfahrungen einlassen.

In unseren Geburtsvorbereitungsabenden erfahren Sie alles über Geburt, das Wochenbett, die Stillzeit und die Pflege eines Neugeborenen.

Wir üben gemeinsam die verschiedenen Gebärpositionen, Atem- und Entspannungstechniken.

Nachsorge im Wochenbett

Unabhängig davon wann Sie das Krankenhaus nach der Entbindung verlassen, haben Sie in den ersten acht Wochen Anspruch auf Hebammenbetreuung bei Ihnen zu Hause oder bei uns in der Hebammenordination.

Wir führen nötige Kontrollen bei Mutter und Kind durch und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Anliegen.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Nachsorge an – die Plätze sind begrenzt.

Babymassage

Berührung ist die erste Sprache die wir kennen. Eine gezielte Babymassage lockert die Muskulatur, überschüssige Energie kann abfließen, Koliken und Bauchschmerzen werden verringert und ein ruhiger Schlaf gefördert.

Kinder, die massiert werden, sind glücklicher, und ruhiger.

Die Eltern bekommen mehr Sicherheit im Umgang mit ihrem Kind und sind daher ebenfalls viel entspannter.

Akupunktur

Ziel der Akupunktur ist es, körperliche und seelische Störungen ins Gleichgewicht zu bringen, die Harmonie des Körpers in allen ihren Funktionen wieder herzustellen. Die Therapie erfolgt mittels kleiner Nadelstiche an ausgesuchten Punkten mit Hilfe von Akupunkturnadeln.

Dies kann entweder während der Schwangerschaft oder aber auch danach im Wochenbett und während der Stillzeit passieren womit verschidenen Problemen vorgebeugt wird.

Beratung und Moxa bei Beckenendlage

Moxa ist ein Teilgebiet der Akupunktur. Dabei werden durch örtliche Wärmeanwendungen mit einer Moxazigarre Akupunkturpunkte stimuliert.

Moxa kommt in der Schwangerschaft hauptsächlich zur sanften Wendung einer Beckenendlage zum Einsatz.

Wir empfehlen vier Sitzungen zwischen der 33. und 36. Schwangerschaftswoche.

Rückbildungsgymnastik

Ungefähr 8 Wochen nach der Geburt (12 Wochen nach einem Kaiserschnitt) bieten wir Ihnen eine Stunde um den Beckenboden, den Bauch und den Rücken wieder zu stärken.

Darüber hinaus helfen Ihnen Entspannungsübungen den Alltag für kurze Zeit hinter sich zu lassen.

Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie die Zeit um für sich selbst etwas gutes zu tun.

kontaktieren Sie uns

flexible Terminvereinbarung und beste Fürsorge

8 + 4 =

oder rufen Sie an unter: +43 5242 20 808 40

Agnes Müller

 

„You don’t always need a plan, sometimes you just need to

breathe, trust, let go and see what happens“

Alexandra Hechl Walch

Hebammen Schwaz

Hilfe und Fürsorge beim Schönsten Ereignis im Leben